Sabrina Mockenhaupt

1/5

Sabrina „Mocki“ Mockenhaupt wurde am 06.12.1980 in Siegen geboren und gehört zu den erfolgreichsten Langstreckenläuferinnen Deutschlands.

Ihre Karriere startete die ausgebildete Sportsoldatin mit 16 Jahren. Das Laufen liegt in der Familie, denn auch ihre Eltern sind mehrmalige deutsche Meister im Marathonlauf und auch ihr  Zwillingsbruder ist ein leidenschaftlicher Läufer. Im Jahre 2011 liefen Mocki und ihr Zwillingsbruder ihren ersten gemeinsamen Marathon.

Mocki ist 45-fache deutsche Meisterin im 3000-, 5000- und 10.000-Meter-Lauf und nahm an den Olympischen Spielen in Athen (2004), Peking (2008) und London (2012) teil. Außerdem lief bei einigen Europameisterschaften mit.

Im Jahre 2001 gewann sie ihren ersten deutschen Meistertitel in ihrer heutigen Wahlheimat Stuttgart. In den unterschiedlichsten Disziplinen kann sie zahlreiche Meistertitel und Goldmedaillen vorweisen.

Beim Köln-Marathon konnte Sabrina Mockenhaupt zwei Mal als Erste die Ziellinie überqueren und qualifizierte sich im Jahre 2011 nach ihrer Teilnahme am Frankfurt-Marathon für die Olympischen Spiele in London.

Ihre persönliche Bestzeit konnte sie in Berlin im Jahr 2010 erreichen (2:26:21 Stunden) sowie ihr „mentales Meisterstück“ in New York im Jahr 2013 (2:29:10 Stunden), womit sich Mocki für die EM in Zürich qualifizierte.

Nach 22 Wettkampfjahren entschloss sie sich, den Hochleistungssport hinter sich zu lassen und nur noch aus Spaß an Marathons teilzunehmen.

Diana Enders,

Senior Manager

Büro Berlin

030 / 68079412-25

kick.management GmbH

Burgunderstr. 8

50677 Köln

Tel.:  +49 (0) 221 33 86 - 0

Fax:  +49 (0) 221 33 86 - 50

© 2016 kick.management GmbH. Alle Rechte vorbehalten.