Florian Simbeck

1/1

Florian Simbeck begann seine Karriere, gemeinsam mit seinem Freund John Friedmann, bei einem Münchner Radiosender in der Comedyshow Klub Ma:d als „Erkan und Stefan“. 1999 waren beide unter der Regie von Michael Herbig in ihrem ersten Kinofilm „Erkan & Stefan“ zu sehen. Darauf folgten zwei weitere Filme: „Erkan und Stefan - Gegen die Mächte der Finsternis“ im Jahr 2002 sowie „Erkan & Stefan - Der Tod kommt krass“ 2005.
Neben Erkan und Stefan wirkte Florian in vielen weiteren Produktionen wie „Klinikum Berlin Mitte – Leben in Bereitschaft“, „Die Rosenheim-Cops“, und „SOKO 5113“ u.v.m. mit.


Der Pay-TV-Sender AXN verpflichtete ihn als „AXN-Reporter“. Mit seinen Reportagen gewann er für AXN den Mira-Award als bester Moderator 2011.
Darüber hinaus schrieb er über mehrere Jahre eine Kolumne für das Männermagazin „Provocateur“.
Während der Fußball-Europameisterschaft 2012 moderierte er beim TV-Sender Comedy Central den C-Cup. Außerdem war Florian Simbeck im Jahr 2012 zusammen mit Annett Fleischer auf ZDFneo zu sehen, wo er mit ihr die Sendung „Das Traumhaus-Duell“ moderierte.


Florian tourt mit seinem Solo-Programm durch Deutschland und moderiert seit 2012 im "Cabaret des Grauens" im oberbayrischen Burghausen die von ihm mit initiierte Mix-Show "Comedy Nacht des Grauens", welche in regelmäßigen Abständen stattfindet. Zudem ist er Gastgeber und Moderator der Comedy Lounge Ingolstadt.

Büro Köln

0221 / 3386-0

kick.management GmbH

Burgunderstr. 8

50677 Köln

Tel.:  +49 (0) 221 33 86 - 0

Fax:  +49 (0) 221 33 86 - 50

© 2016 kick.management GmbH. Alle Rechte vorbehalten.